Select Page

Dank SurveyMonkey benötigen Unternehmen wie Build.com, Calendly, Crocs, DealerSocket, IBM und Pandora jetzt weniger Zeit für die technischen Seiten von CX und haben mehr Zeit, sinnvoll auf Feedback zu reagieren und so die Kundenbindung zu pflegen und zu stärken.
AMSTERDAM, Oct. 15, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) — SurveyMonkey (Nasdaq: SVMK), führend in agilen Softwarelösungen im Bereich Kundenerfahrung (CX), Marktforschung und Umfragefeedback, hat heute seine neue CX-Lösung auf den Markt gebracht: die GetFeedback-Plattform. Die Lösung wurde auf dem CX Impact Summit EMEA, vorgestellt, dem von SurveyMonkey initiierten Eröffnungsevent für Kundenerfahrung. Dieses Multi-Channel-Angebot ist eine kosteneffiziente CX-Lösung, die sich leicht implementieren lässt. Dadurch können Organisationen ihr CX-Programm innerhalb von Tagen – nicht Monaten – einrichten und schnell Erkenntnisse zu ihren Kunden erhalten, verstehen und in passende Maßnahmen umsetzen. Dieser agile CX-Ansatz ermöglicht es Organisationen, für ihre Kunden überzeugende Erfahrungen zu schaffen, die sich in Kundenzufriedenheit und Kundentreue widerspiegeln. Durch die GetFeedback-Plattform ist die Implementierung der CX-Technologie für die Unternehmen einfach und zeitsparend. So steht ihnen mehr Zeit für das Wesentliche zur Verfügung: die Kundenpflege.Im Vergleich zu CX-Angeboten mit hohem Servicebedarf füllt die GetFeedback-Plattform eine Marktlücke, da die Unternehmen diese Lösung schnell und einfach einsetzen können. Die Unternehmen erfassen wichtiges Feedback auf allen digitalen Kanälen und bringen operative Daten aus Salesforce ein, alles in einer Plattform. Die 360°-Sicht der Kunden ist – gerade in der Zeit der Corona-Pandemie – für die Kundenbindung noch wichtiger geworden, was den Unternehmensleitungen immer bewusster wird. Eine letzte Woche von SurveyMonkey gestartete Erhebung hat ergeben, dass 89 % der befragten Führungskräfte auf Geschäftsführerebene an CX äußerst interessiert sind. Und 51 % dieser Führungskräfte brachten zum Ausdruck, dass die Kombination von CX und operativen Daten die Herausforderung schlechthin für CX-Programme darstellt. Weiter gaben 43 % an, dass ihre Unternehmen die Bemühungen in puncto digitale Transformation beschleunigt hätten, während 68 % als Reaktion auf die Pandemie weitere Touchpoints für ihre Kunden eingerichtet haben.„GetFeedback versetzt uns in die Lage, die Kundenerfahrung einfach messen zu können und die Hauptmotivatoren für die Kundenzufriedenheit zu identifizieren“, so Mike Cancel, User Support Operations Manager bei Pandora. „Durch GetFeedback konnten wir feststellen, dass von unseren Kunden eine Verbesserung unseres Chatbots gewünscht wurde. Dieses Feedback haben wir umgesetzt und dadurch einen unglaublichen Anstieg von 14 % bei der Kundenzufriedenheit im Bereich Chat erreicht. Durch die leistungsstarke Salesforce-Integration können wir außerdem die Feedback-Daten mit unseren operativen Daten verknüpfen. Dies wiederum ermöglicht unseren auf Kundenseite agierenden Teams schnellen Zugriff auf Erkenntnisse und deren Umsetzung.“Bei der Entwicklung von GetFeedback stand der Salesforce-Kunde im Mittelpunkt. GetFeedback ist laut Salesforce AppExchange eine der höchstbewerteten Lösungen für Kundenfeedback.Nutzer können sich über die GetFeedback-Plattform schnell an die sich entwickelnden Kundenbedürfnisse anpassen, indem sie die kombinierte Stärke von GetFeedback und Usabilla, das 2019 von SurveyMonkey erworben wurde, zu ihrem Vorteil ausspielen.Durch die nahtlose Nutzung von Kundendaten und operativen Daten können Organisationen jetzt automatisierte Aktionen triggern, die das Gesamtkundenerlebnis weiter positiv beeinflussen. Sowohl GetFeedback als auch Usabilla sind in das neue Look and Feel der Plattform eingeflossen. Hier einige Features dieser leistungsstarken kombinierten Plattform:Konsistente „User Experience“ Die Kunden können durch die Verwaltung der verschiedenen Programme sämtlicher digitalen Kanäle an einer Stelle eine konsistente Nutzererfahrung bieten.Workspaces: Neue Analysenutzungen bringen Feedback von allen Kanälen zusammen, dazu gehören auch eine KI-gestützte Textanalyse und die Möglichkeit, nach verschiedenen Kundenattributen zu segmentieren.AX-Plattform: Über die GetFeedback Agile Experience Platform (AX) können die Nutzer CX-Daten und Kundenattribute an einer Stelle zusammenführen, CX-Programme automatisieren und diese in andere von ihnen bereits genutzte Anwendungen, wie Salesforce, Microsoft, Slack oder Jira, integrieren, um die anstehenden Aufgaben zu erledigen. SurveyMonkey investiert weiterhin in das Skalieren seiner Angebote für Unternehmen und in Integrationen mit den Aufzeichungssystemen seiner Kunden.„Die Welt verändert sich in hohem Tempo und die CX-Bedürfnisse mit ihr. CX-Lösungen, die über einen langen Zeitraum implementiert werden müssen und gleichzeitig hohen, kostenintensiven Personaleinsatz erfordern, sind nicht mehr zeitgemäß“, so Craig Shull, Senior Vice President und General Manager der GetFeedback-Plattform bei SurveyMonkey. „Nahezu 100 % der von uns befragten Führungskräfte gaben an, dass es entweder „äußerst wichtig“ oder „wichtig“ sei, schnell Feedback von ihren Kunden zu erhalten. Die GetFeedback-Plattform ist einfach zu bedienen, einfach zu implementieren, einfach zu starten und ermöglicht den Nutzern, dann auf Feedback zu reagieren, wenn es am wichtigsten ist.“Die GetFeedback-Plattform steht den Kunden ab sofort über getfeedback.com zur Verfügung.Infos zu SurveyMonkeySurveyMonkey ist führender Anbieter agiler Softwarelösungen im Bereich Kundenerfahrung, Marktforschung und Umfragefeedback. Das Unternehmen stellt seine Plattform mehr als 17 Millionen aktiven Nutzern zur Verfügung, damit diese Feedback von Mitarbeitern, Kunden, Website- und App-Nutzern sowie Marktforschungsteilnehmern analysieren und die gewonnenen Erkenntnisse umsetzen können. Die Produkte, Lösungen für Unternehmen und Integrationen von SurveyMonkey ermöglichen es mehr als 335.000 Organisationen weltweit, das Erlebnis ihrer Kunden zu verbessern, die Kundenbindung zu stärken und dadurch Wachstum und Innovation den Weg zu bereiten. SurveyMonkey will die Messlatte für menschliche Erfahrungen noch einmal höher hängen, indem jeder einzelne Stimme Nachdruck verliehen wird.Kontakt für die Presse:
pr@surveymonkey.com